Zurück zum Individual Campus

Data Curriculum

Wie es funktioniert!

 

Data Science und Big Data boomen - aber die Experten fehlen!

Daten sind überall. Die Datenmenge, die wir erzeugen, wird in den kommenden Jahren exponentiell zunehmen. Immer mehr Geschäftsmodelle beruhen darauf, relevante Daten zu sammeln, zu strukturieren, zu analysieren, zu interpretieren und auf dieser Grundlage zu Entscheidungen oder Empfehlungen zu kommen. Die Entwicklung von Datenkompetenz ist daher zukunftsweisend für Bertelsmann.

Die Entwicklung von Datenkompetenz ist für Bertelsmann zukunftsweisend!

Mit dem Data Curriculum bietet die Bertelsmann University - in enger Zusammenarbeit mit der Corporate IT - ein digitales Qualifizierungsprogramm an, das diese Datenkompetenz vermitteln soll.

Mit diesem umfassenden Lernangebot können die Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben werden, die notwendig sind, um Bertelsmann zu einem datengetriebenen Unternehmen zu entwickeln.

Die Inhalte werden von Spitzenuniversitäten, Technologieunternehmen und Experten vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss der Kurse können die Teilnehmer Zertifikate erhalten.

Das Data Curriculum bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihr individuelles Wissen unabhängig von Zeit und Ort zu entwickeln, Datenkompetenz aufzubauen und sich so für aktuelle und neue berufliche Aufgaben zu qualifizieren.

Und so funktioniert es:
Finden Sie heraus, in welcher der sechs Datenrollen Sie arbeiten oder in welcher Rolle Sie sich weiterentwickeln wollen - vom Data Scientist bis zum Business Partner. Entscheiden Sie sich für ein entsprechendes Lernangebot und entdecken Sie, welches Wissen und welche Kompetenzen Sie benötigen:


Wer bin ich?

Gemeinsam mit der Corporate IT hat die Bertelsmann University sechs Data-Rollen definiert, die das große Gebiet Data Science strukturieren. Die Rollen umfassen den ganzen „Data-to-Business“-Prozess.

Dieser umfasst die folgenden Schritte:

  • Datenextraktion, -transformation & Modellimplementierung, -betrieb ("Data Engineer")
  • Datenexploration, -analyse & Modellbildung („Data Scientist“)
  • Management und Bereitstellung von Stamm- und Transaktionsdaten („Data Steward“)
  • Datenanalyse für das Business („Data Analyst“ und „Business Analyst“)
  • Geschäftsspezifische Visualisierung und Kommunikation („Business Partner“)

 

 

 

 

 

 

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr über die einzelnen Rollen zu erfahren!


Welcher Anbieter passt am besten zu mir?

Die Bertelsmann University arbeitet mit drei unterschiedlichen Lernanbietern zusammen:

  • Coursera
  • Udacity
  • reportingimpulse

Jeder Lernanbieter hat sein eigenes Profil und unterscheidet sich z.B. im Hinblick auf die Inhalte, Lernmethoden, die zu investierende Zeit und den Preis. Durch diese Vielfalt können sich Interessierte das für sie passende Angebot heraussuchen. Die wichtigsten Unterschiede finden Sie im Dokument Anbietervergleich.

Möchten Sie sich zunächst einen ersten Überblick über die Themenfelder der jeweiligen Rollen verschaffen? Dann nutzen Sie die Möglichkeit und lernen mit den kostenfreien Online Kurskollektionen (u.a. Online Kurse von LinkedIn Learning, Blog Posts etc.). Dort erhalten Sie erste inhaltliche Einblicke in die einzelnen Themen und können sich mit dem Bereich „Data Science“ vertraut machen.


Was brauche ich?

Um das für eine Rolle notwendige Wissen zu erlernen, haben die Lernanbieter der Bertelsmann University auf Grundlage eines Kompetenzkataloges Lernpfade entwickelt. Jeder Lernpfad enthält eine kuratierte Sammlung von Online-Kursen mit unterschiedlicher Dauer. Der mögliche Lernaufwand hängt vom Wissensstand des Lernenden ab. Eine Übersicht über die Lernpfade der jeweiligen Anbieter finden Sie in den Rollenbeschreibungen.

Teilnehmerstimmen

„Nur 5 Stunden die Woche etwas neues Lernen. Das ist machbar! Wir müssen die Lücke zwischen Business und Technologie schließen, damit wir gemeinsam neue Geschäftsideen generieren können.

Ich kann sowohl Udacity als auch Coursera empfehlen. Es kommt dabei auf das eigene Lernziel an. Wenn Sie Fähigkeiten wie das Programmieren mit „Python“ erlernen möchten, melden Sie sich für Udacity an. Es ist sehr intensiv und praxisorientiert!

Wenn sie klassische Vorlesungen bevorzugen, empfehle ich Coursera. Die sehr professionell produzierten Hochschulkurse höre ich täglich auf dem Weg zur Arbeit."

Till Theile, Director Project Financial Services, Arvato SCS