Zurück zum Individual Campus

Grundlagen Projektmanagement

Von Projektplanung über Projektsteuerung zum Projektabschluss

Bitte beachten Sie: Dieses Programm findet nur in deutscher Sprache statt.

Zielgruppe

Mitarbeiter aller Geschäftseinheiten, die Methoden des modernen Projektmanagements kennenlernen, anwenden und vertiefen möchten und bereits in Projekten arbeiten bzw. künftig arbeiten werden.

Inhalt

  • Das Projekt initiieren:
    • Projektziele und Stakeholderanalyse
    • Projektauftrag
    • Projektorganisation Kommunikation und Informationsverteilung
  • Das Projekt planen:
    • Projektstrukturplan
    • Netzplantechnik
    • Termin-, Kosten- und Ressourcenplanung
    • Risikoanalyse
  • Das Projekt durchführen:
    • Beschaffungsmanagement
    • Verhandlungen mit Lieferanten
    • Umgang mit Änderungen und Störungen
    • Überwachung und Steuerung von Projekten
    • Projektberichterstattung
  • Das Projekt abschließen:
    • Abnahme und Übergabe
    • Projektabschluss

Nutzen & Vorteile

Die Kenntnis und Anwendung moderner Projektmanagementmethoden ist eine Grundvoraussetzung zur effektiven Planung und Steuerung von Projekten. Die in diesem Seminar vermittelten Methoden lassen sich in Projekten aller Größen und Geschäfte einsetzen. Das Training orientiert sich dabei stark an den Regeln der IPMA (International Project Management Association) und ihres deutschen Vertreters, der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM).

Den Teilnehmern werden die wesentlichen Regeln des modernen Projektmanagements vermittelt. Die Anwendung dieser theoretischen Grundlagen und Methoden erlernen die Teilnehmer anhand einer durchgängigen Fallstudie, die in einer Gruppenarbeit bearbeitet wird. Sie planen ein vorgegebenes Projekt von A bis Z, überwachen den Projektfortschritt und integrieren das Änderungsmanagement in das laufende Projekt.

Nach Abschluss des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, die wichtigsten Instrumente des Projektmanagements in ihren Projekten selbstständig einzusetzen.