Zurück zum Individual Campus

ITIL® Foundation

Anerkannter Zertifikatslehrgang zur Qualitätssicherung und -steigerung im IT-Umfeld

Zielgruppe

Business- und IT-Führungskräfte, IT-Leiter, IT-Manager, Service Manager, Process Owner, Projektleiter, Berater, Trainer, interessierte und involvierte Personen im IT- Service-Management, die grundlegende Kenntnisse des ITIL®-Framework benötigen und erfahren möchten, wie dieses zur Qualitätsverbesserung eingesetzt werden kann.

Für die Teilnahme an der Schulung sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Eine erfolgreiche Prüfungsteilnahme in diesem Seminar ist die Voraussetzung für weitere Zertifizierungsschritte innerhalb der ITIL®-Reihe.

Inhalt

Was sind die Aufgaben, Rollen und Funktionen im IT-Service-Management?

  • IT Infrastructure Library (ITIL®)
  • Service Lifecycle
  • Service Strategy
  • Service Design
  • Service Transition
  • Service Operation
  • Continual Service Improvement

Bitte beachten Sie: Dieses Programm findet nur in deutscher Sprache statt

Nutzen & Vorteile

In dem ITIL®-Foundation-Seminar erlernen Sie das theoretische ITIL®-Grundwissen, das Sie für die offizielle Foundation-Prüfung benötigen. Es werden Ihnen die Funktionen des IT-Service-Management und der IT-Infrastruktur vermittelt und deren Bedeutung für eine methodische und systematische Vorgehensweise in Bezug auf IT-Services erläutert. Nach dem Seminar kennen Sie die wesentlichen Begriffe der ITIL®-Terminologie und die Rollen, die im Rahmen der Entwicklung, Implementierung und Anwendung von IT-Service-Management-Prozessen von Bedeutung sind. Darüber hinaus werden Ihnen Einsatzbereiche und mit der Einführung verbundene Vorteile dargelegt.

Im Anschluss erfolgt am dritten Seminartag vormittags die Prüfungsvorbereitung mit einem Musterexamen, gefolgt von der Prüfung für die offizielle Zertifizierung am Nachmittag.