News

Zur Blog-Übersicht

Dritter „Wissensbissen“ zum Thema „Design Thinking“

Am 30. April laden wir um 12 Uhr zu unserem dritten „Wissensbissen“ in den Creative Hub im Corporate Center in Gütersloh ein. Unter dem Titel „Let it flow – wie Design Thinking als Kreativprozess zur Ideenfindung & Produktentwicklung bei Bertelsmann eingesetzt wird“ gibt Tobias Schiwek, CEO der RTL-Group-Tochter Divimove, Einblicke in die innovative Methode „Design Thinking“.

Dabei handelt es sich um eine systematische Herangehensweise an komplexe Problemstellungen und die Ableitung von Lösungen, in deren Fokus die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer stehen. Somit ist „Design Thinking“ ein Werkzeug für die Innovation von Projekt- und Produktmanagement sowie für die Veränderung von Unternehmenskulturen.

Tobias Schiwek Im Rahmen der Veranstaltung erklärt Tobias Schiwek anhand von konkreten Anwendungsbeispielen, wie die Methode bei Divimove eingesetzt wird und wie vielseitig sie in verschiedene Prozesse integriert werden kann. Wie bei jedem „Wissensbissen“ bekommen alle Teilnehmer zum Abschluss der interaktiven Mittagspause eine „Wissen to go!“-Karte mit praktischen Tipps zum Thema „Design Thinking“.

Eingeladen sind wieder alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Corporate Center und von Bertelsmann-Firmen im Kreis Gütersloh. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, im Hinblick auf das Essen gilt aber wie bei jedem „Wissensbissen“: „First come, first serve“. Die ersten 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten gratis ein Lunchpaket. Der Einlass beginnt 15 Minuten vor der Veranstaltung.

Mit dem „Wissensbissen“ hat die Bertelsmann University eine interaktive Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, bei der alle sechs Wochen mit Unterstützung von internen und externen Referenten Impulsvorträge zu interessanten, aktuellen und inspirierenden Themen in der Mittagspause angeboten werden. Die ersten beiden Veranstaltungen widmeten sich den Themen „Plattformen“ und „New Work“. Für alle diejenigen, die nicht dabei sein können, werden die „Wissensbissen“ aufgezeichnet und im Nachgang in Online-Kurs-Kollektionen zur Verfügung gestellt. Die vergangenen beiden Veranstaltungen „Gekommen, um zu bleiben! Wie Google, Facebook und Co. die Welt vernetzt haben“ und „ Alles New Work, oder was? “ können sich Interessierte so im Peoplenet noch einmal anschauen. Die nächsten „Wissensbissen“-Termine werden rechtzeitig auf unserer Website bekanntgegeben. (benet)

Mehr zu diesem Thema

Ähnliche Artikel