News

Zur Blog-Übersicht

Erster 100%-digitaler Wissensbissen am 2. April zum Thema erfolgreiche virtuelle Zusammenarbeit

Keine spontanen Abstimmungen mit den unmittelbaren Kolleginnen und Kollegen aus dem Büro nebenan. Keine alltäglichen Treffen in der Kaffeeküche um sich auszutauschen. Wegen des Coronavirus arbeiten viele Kolleginnen und Kollegen oftmals bereits seit einigen Wochen aus dem Homeoffice. Doch wie schafft man es, auch aus der Ferne, effektiv mit dem Team zusammen zu arbeiten und dabei auch den sozialen Kontakt nicht zu verlieren?

All diese Fragen und noch viel mehr beantworten die beiden Gruner+Jahr-Kollegen und agilen Coaches, Jan Köster und Florian Meyer, in dem allerersten 100% -digitalen „Wissensbissen“ unter dem Titel „You’ll never work alone – Wie virtuelle Zusammenarbeit in Zieten von Corona gelingen kann“ am 2. April 2020. Wie immer findet der „Wissensbissen“ zwischen 12 - 13 Uhr statt. Also warum nicht mal ein digitales Lunchdate mit vielen anderen Bertelsmann–Kolleginnen und -Kollegen en an diesem Tag haben?

Da dieses Mal der Wissensbissen rein digital stattfinden wird und hierzu natürlich Zugangsdaten benötigt werden, erfolgt die Anmeldung wie auch beim Livestream der anderen Wissensbissen über peoplenet. Wie immer gilt aber: Wer aus zeitlichen Gründen nicht teilnehmen kann, findet im Anschluss an die Veranstaltung die Aufzeichnung auch im peoplenet.

Die nächste Termine stehen auch schon fest. Merkt euch jetzt schon den 6. Mai und den 18. Juni vor. 

Weitere Informationen hierzu findet ihr auf der Wissensbissen-Seite.

Mehr zu diesem Thema

Ähnliche Artikel