News

Zur Blog-Übersicht

Jetzt bewerben! – Die Bewerbungsphase für das „Udacity Technology Scholarship Program“ geht in die letzte Phase

Student StatementsAm 6.November 2019 endet die Bewerbungsfrist für das diesjährige „Udacity Technology Scholarship Program“. Das Stipendienprogramm bietet Kurse zu drei Themenschwerpunkten an: Data („Data Track“), Cloud („Cloud Track“) und Künstliche Intelligenz („AI Track“). Den Erfolg der Initiative zeigen die 40.000 Bewerbungen, die bis heute von Menschen aus aller Welt eingereicht wurden.

Im Vergleich: Bertelsmann förderte die Data Science Scholarship Initiative 2018 um den Upskilling-Bedarf an digitalen Kompetenzen zu begegnen. Etwa 32.000 Bewerbungen wurden für die Data Initiative, in der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich intensiv mit Data auseinandersetzen konnten, entgegen genommen.

In der ersten Phase bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Einführung in deskriptive Statisitik, gefolgt von den Udacity Nanodegrees „Data Foundations“, „Business Analyst“ oder „Data Analyst“ für die 1.500 besten Absolventinnen und Absolventen des Challenge Courses.

Udacity Technology Scholarship ProgramDas Data Scholarship Programm brachte einige erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen von Bertelsmann hervor, die positive Effekte auf ihr Berufsleben beschreiben.

Larissa RangelEine der Bewerberinnen aus der ersten Runde ist Larissa Rangel, Sales Programmatic Manager bei Groupe Cerise, Prisma Media. „Data ist das Thema der Zukunft. Auch wenn ich nicht direkt mit Datenanalyse in meiner jetzigen Position arbeite, bin ich regelmäßig mit Herausforderungen in Bezug auf Data konfrontiert“, begründet sie ihr Interesse an dem Thema. Das Udacity Data Scholarship Programm befähigte sie, ihre Data Science Skills zu stärken: „Ich habe meine Fähigkeiten, Probleme zu lösen und Situationen zu analysieren, gestärkt. Es hat auch zu einer Verbesserung der Qualität meiner Reporte und Empfehlungen an Klienten geführt.“

Für Barbara Koskowitz, Digital Marketing und AdTech-Manager bei Prisma Media und ebenfalls Stipendiatin der ersten Runde, war „in einem Bereich ganz neu anzufangen“ besonders spannend. Überzeugt hat sie vor allem die Zugänglichkeit des Kurses: „Jeder kann sich registrieren. Die Lektionen sind so gemacht, dass man ihnen leicht folgen kann, egal welches Niveau man hat.“

Nachdem er in der Data Scholarship Iniative teilgenommen hat, wurde Peter Lipp, Data Analytics Experte in der Udacity Student StatementsBertelsmann Printing Group, sichtbarer. Im Video spricht er über seine Erfahrungen: „Ich kann nur empfehlen, mit der Community zu interagieren – das ist so etwas positives.“

Bewerben Sie sich jetzt auf der Udacity Landingpage.

Mehr zu diesem Thema

Ähnliche Artikel