News

Zur Blog-Übersicht

Neuer „Wissensbissen“ rund um Cloud, Data und AI

In einem neuen digitalen „Wissensbissen“ am 10. November spricht Martin Weitzel von Arvato Systems darüber, wie die strategischen Technologien Cloud, Data und künstliche Intelligenz zusammenhängen, und wie durch ihre Verknüpfung die gesamte Wertschöpfungskette bei Bertelsmann profitieren kann.

Am 10. November lädt die Bertelsmann University zu einer neuen digitalen Veranstaltung ihrer Reihe „Wissensbissen“ ein. Unter dem Titel „Connecting The Dots“ spricht Martin Weitzel von Arvato Systems um 12 Uhr darüber, wie die drei strategischen Technologien Cloud, Data und künstliche Intelligenz zusammenhängen, und wie durch ihre Verknüpfung die gesamte Wertschöpfungskette bei Bertelsmann profitieren kann. Mitten in der heißen Phase des Bewerbungszeitraums für das „Udacity Technology Scholarship Program“, die am 16. November endet, gibt der „Wissensbissen“ damit allen interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weitere Einblicke in die Anwendung von Cloud, Data und AI bei Bertelsmann.

 

Über diesen Link  können Sie sich ab sofort für die Veranstaltung am 10. November anmelden. Weitere Informationen zu den „Wissensbissen“ finden Sie außerdem auf der Website der Bertelsmann University  .

Der letzte „Wissensbissen“ in diesem Jahr findet am 10. Dezember statt. Dabei wird der Psychologe Leon Winterscheid über das Thema „Hirn vs. Maschine – Die menschliche Antwort auf die Digitalisierung“ sprechen.

 

Mehr zu diesem Thema

Ähnliche Artikel